Für Groß und Klein
Unsere Veranstaltungen

Kastellerwachen mit römischen Gaumenfreuden am Sonntag, den 4. Februar 2024

Nach dem Ende der Winterpause sind Darsteller der I. Roemercohorte Opladen zu Gast und haben einige traditionell römische Rezepte im Gepäck. Um 12.00 Uhr und um 15.00 Uhr finden außerdem die ersten Museumsführungen in 2024 statt.

Foto: Hans-Werner Berg

Zum Start in die neue Museums-Saison 2024 haben wir uns in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Nachdem das Museum am Samstag, den 3. Februar 2024 erstmals im neuen Jahr wieder regulär öffnet, besuchen uns am Sonntag, den 4. Februar 2024 Darsteller der I. Roemercohorte Opladen und bringen einige traditionell römische Rezepte aus dem überlieferten Kochbuch nach Apicius mit, die natürlich vor Ort verkostet werden dürfen. Von Vorspeise über Hauptgericht bis hin zum Nachtisch können passend zur Tageszeit zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr für einen Obolus kleine Probierteller mit abwechslungsreichen Gerichten erworben werden – eben "von den Eiern bis zu den Äpfeln", wie die Römer zu sagen pflegten. Während die Speisen köcheln und brutzeln, lässt sich von den Köchen in römischer Gewandung allerhand Wissenswertes und die eine oder andere Anekdote über die Essgewohnheiten der Römer erfahren.

Darüberhinaus bietet um 12.00 Uhr sowie um 15.00 Uhr eine Führung durch die Ausstellung Gelegenheit, in die römische Geschichte einzutauchen und mehr über die ereignisreiche Geschichte von Haus Bürgel zu erfahren. Die Teilnahme an den Führungen kostet 8,00 € für Erwachsene und 4,00 € für Studierende, Auszubildende und Pensionäre inklusive des Eintritts ins Museum. Die Führung um 15.00 Uhr erfolgt durch einen "echten" Römer, der neugierigen Besucherinnen und Besuchern sein Kastell zeigt. 

 

Nächste Termine

Zum Internationalen Museumstag verwandelt sich unser Innenhof für einen Tag in einem Marktplatz mit heimischen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk, Secondhand-Ständen und Vintage-Möbeln,…

mehr

Ab 10.00 Uhr sind Eltern mit Babys von 0 bis 1 Jahr herzlich eingeladen, das Römische Museum zu entdecken und beim gemeinsamen Nassfilzen ins Gespräch zu kommen.

mehr

Ab 15.00 Uhr berichtet Referent Mario Becker unter dem Titel "Mit den Augen der Götter - Luftbildarchäologie und Prospektion" über spannende Befunde aus vier Jahrtausenden.

mehr
Telefon E-Mail Öffnungs-zeiten

Römisches Museum:
[E-Mail]hausbuergel@monheim.de

Biologische Station:
[E-Mail]info@biostation-D-Me.de

Kaltblutzucht Reuter:
[E-Mail]reuterbuergel@gmx.de

Römisches Museum:
02173 951-8930

Biologische Station:
0211 9961212

Kaltblutzucht Reuter:
0211 7187965

Römisches Museum:
Sa, So, Feiertag 10 bis 18 Uhr

Biologische Station:
Mo - Fr 9 bis 13 Uhr

Kaltblutzucht Reuter:
Auf Anfrage

Nach oben