Für Groß und Klein
Unsere Veranstaltungen

Zeichen und Wunder - Archäologische Zeugnisse römischer Religionen im Rheinland

Samstag, 8. Juni, 15-17.30 Uhr

Im römischen Rheinland trafen verschiedene Religionen aufeinander. Die antiken Götter aus dem Mittelmeerraum haben ebenso ihre Spuren hinterlassen wie einheimische Kulte und Traditionen. So treten immer wieder Votivgaben, Symbole, Inschriften und andere Objekte zutage, die Einblick in antike Glaubensvorstellungen geben. An Beispielen aus verschiedenen Fundorten wird archäologischer
Fundstoff auf religionsgeschichtliche Aussagen hin untersucht.

Anmeldung erforderlich unter 02173 951-8930 oder [E-Mail]hausbuergeldo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de.

Veranstalter: IG Urdenbacher Kämpe - Haus Bürgel e. V.
Referent:
Dr. Dieter Hupka (Archäologe)
Ort: Haus Bürgel, Seminarraum des Römischen Museums
Dauer: 2,5 Stunden
Kosten: 5,00 Euro

Nächste Termine

Sonntag, 19. Mai, 10-18 Uhr

Anlässlich des internationalen Museumstages erhalten alle Besucher ermäßigten Eintritt (1,50 €) in das Römische Museum. Es werden kostenlose...

mehr

Samstag, 8. Juni, 15-17.30 Uhr

Im römischen Rheinland trafen verschiedene Religionen aufeinander. Die antiken Götter aus dem Mittelmeerraum haben ebenso ihre Spuren hinterlassen...

mehr

Samstag, 27. Juli,
15 – 17 Uhr

Die Solinger Autorin Saga Grünwald hat sich in ihrem aktuellen Roman "Die Lanze der Königin" intensiv mit der Geschichte der römischen Invasion...

mehr
Telefon E-Mail Öffnungs-zeiten

Römisches Museum:
02173 951-8930

Biologische Station:
0211 9961212

Kaltblutzucht Reuter:
0211 7187965

Römisches Museum:
Sa, So, Feiertag 10 bis 18 Uhr

Biologische Station:
Mo - Do 9 bis 17 Uhr
Fr 9 bis 13 Uhr

Kaltblutzucht Reuter:
Auf Anfrage

Nach oben