Für Groß und Klein
Unsere Veranstaltungen

Helden der Arena: Gladiatoren

Zeichnung einer Gladiatoren Kampfszene. Quelle: "Gladiatoren", Marcus Junkelmann, S. 54

Samstag, 9. Februar,
15 – 17.30 Uhr

Seit 264 v. Chr. erfreuen sich ritualisierte, oft auch tödliche, Zweikämpfe eines interessierten Publikums im Imperium Romanum. Begonnen hat diese Entwicklung mit Zweikämpfen nach einer Beerdigung, deren Weiterentwicklung zum bekannten Gladiatorenwesen der römischen Kaiserzeit führte.

Spannend ist auch, dass sich das Gladiatorenwesen in fast allen Lebensbereichen (Alltag, Inschriften, Literatur, Kunst) der römischen Kaiserzeit bis zum Anfang des 5. Jahrhunderts nach Chr. als fester Bestandteil etabliert hat. Und dies trotz mehrfacher Verbote.

Der lebendige Vortrag wird die Anfänge beleuchten, den Ablauf und die Regeln einer ganztägigen Gladiatur schildern, die einzelnen Waffengattungen vorstellen und die Ausbildung der Gladiatoren illustrieren.

Anmeldung erforderlich unter 02173 951-8930 oder [E-Mail]hausbuergeldo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de.

Veranstalter: IG Urdenbacher Kämpe - Haus Bürgel e. V.
Referent:
Dr. Siegwart Peters
Ort: Haus Bürgel, Seminarraum des Römischen Museums
Dauer: 2 h
Kosten: 5 Euro

Nächste Termine

Sonntag, 3. Februar, 15 Uhr

Erleben Sie die wechselvolle Geschichte von Haus Bürgel auf unserer offenen Führung durch die Ausstellung und über den archäologischen Außenpfad.

Die...

mehr

Samstag, 9. Februar,
15 – 17.30 Uhr

Seit 264 v. Chr. erfreuen sich ritualisierte, oft auch tödliche, Zweikämpfe eines interessierten Publikums im Imperium Romanum. Begonnen hat...

mehr

Samstag, 9. März,
10 – 14 Uhr

Nach einem Vortrag über die Grundzüge des Erziehungs- und Verjüngungsschnittes von hochstämmigen Obstbäumen, sowie die standortgerechte Auswahl der...

mehr
Telefon E-Mail Öffnungs-zeiten

Römisches Museum:
02173 951-8930

Biologische Station:
0211 9961212

Kaltblutzucht Reuter:
0211 7187965

Römisches Museum:
Sa, So, Feiertag 10 bis 18 Uhr

Biologische Station:
Mo - Do 9 bis 17 Uhr
Fr 9 bis 13 Uhr

Kaltblutzucht Reuter:
Auf Anfrage

Nach oben